Leistungen

Wir sind für Sie da, damit Sie den Weg der Verabschiedung nicht allein zu gehen haben, Ihnen unangenehme Botengänge abgenommen werden und Sie so in der Ruhe Trost finden können.

Unterstützung bieten wir Ihnen jedoch auch schon im Entwurf einer Vorsorge zu Lebzeiten, in dem Ihre Wünsche festgehalten und umgesetzt werden.

Auf den folgenden Seiten wollen wir Ihnen unsere verschiedenen Leistungen genauer vorstellen.

 

 

Leistungen

Wir sind für Sie da, damit Sie den Weg der Verabschiedung nicht allein zu gehen haben, Ihnen unangenehme Botengänge abgenommen werden und Sie so in der Ruhe Trost finden können.

Unterstützung bieten wir Ihnen jedoch auch schon im Entwurf einer Vorsorge zu Lebzeiten, in dem Ihre Wünsche festgehalten und umgesetzt werden.

Auf den folgenden Seiten wollen wir Ihnen unsere verschiedenen Leistungen genauer vorstellen.

 

 

Leistungen

Wir sind für Sie da, damit Sie den Weg der Verabschiedung nicht allein zu gehen haben, Ihnen unangenehme Botengänge abgenommen werden und Sie so in der Ruhe Trost finden können.

Unterstützung bieten wir Ihnen jedoch auch schon im Entwurf einer Vorsorge zu Lebzeiten, in dem Ihre Wünsche festgehalten und umgesetzt werden.

Auf den folgenden Seiten wollen wir Ihnen unsere verschiedenen Leistungen genauer vorstellen.

 

Leistungen

Überblick Leistungen

Unser Service auf einen Blick:
Leistungen
R

Individuell gestaltete Trauerfeier in der St. Peterskapelle, in anderen Kirchen oder am Ort Ihrer Wahl

R

Nationale und internationale Überführungen

R

Beurkundung und Behördengänge

R

Trauerdruck und Traueranzeigen

R

Vermittlung des zuständigen Pfarramts

Leistungen

Gerne beraten wir Sie zuhause in Ihrer gewohnten Umgebung und sind auf Wunsch auch über die Zeit der Bestattung hinaus für Sie da!

Leistungen
Leistungen
Leistungen
R

Eigener Abschiednahmeraum

R

Erd-, Feuer-, Baum- und Wald-, See- und Diamantbestattungen

R

Bestattungsvorsorge und Sterbegeldversicherung

R

Versicherungsabmeldung, Rentenvorschussbeantragung

R

Begleitung durch unseren Theologen und Trauerredner

Überblick Leistungen

Unser Service auf einen Blick:
R

Individuell gestaltete Trauerfeier in der St. Peterskapelle, in anderen Kirchen oder am Ort Ihrer Wahl

R

Nationale und internationale Überführungen

R

Beurkundung und Behördengänge

R

Trauerdruck und Traueranzeigen

R

Vermittlung des zuständigen Pfarramts

R

Eigener Abschiednahmeraum

R

Erd-, Feuer-, Baum- und Wald-, See- und Diamantbestattungen

R

Bestattungsvorsorge und Sterbegeldversicherung

R

Versicherungsabmeldung, Rentenvorschussbeantragung

R

Begleitung durch unseren Theologen und Trauerredner

Gerne beraten wir Sie zuhause in Ihrer gewohnten Umgebung und sind auf Wunsch auch über die Zeit der Bestattung hinaus für Sie da!

Überblick Leistungen

Unser Service auf einen Blick:
R

Individuell gestaltete Trauerfeier in der St. Peterskapelle, in anderen Kirchen oder am Ort Ihrer Wahl

R

Nationale und internationale Überführungen

R

Beurkundung und Behördengänge

R

Trauerdruck und Traueranzeigen

R

Vermittlung des zuständigen Pfarramts

R

Eigener Abschiednahmeraum

R

Erd-, Feuer-, Baum- und Wald-, See- und Diamantbestattungen

R

Bestattungsvorsorge und Sterbegeldversicherung

R

Versicherungsabmeldung, Rentenvorschussbeantragung

R

Begleitung durch unseren Theologen und Trauerredner

Gerne beraten wir Sie zuhause in Ihrer gewohnten Umgebung und sind auf Wunsch auch über die Zeit der Bestattung hinaus für Sie da!

 

Trauervorsorge

„Trost und innere Ruhe durch die richtige Vorsorge.“

 

In Ruhe zu gehen…
bedeutet niemandem finanzielle Verpflichtungen oder Entscheidungen aufzubürden, nachdem das eigene Leben vorbei ist. Dies ist besonders wichtig, da seit Januar 2004 kein Sterbegeld mehr durch die gesetzlichen Krankenkassen ausgezahlt wird.

 

Abschied nehmen, wie Sie es sich vorstellen
In einem umfassenden Gespräch erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen alle Details für Ihren persönlichen Abschied. Natürlich gehen wir dabei auf Ihre ganz individuellen Vorstellungen ein.

 

Ein Informationsgespräch von Mensch zu Mensch
Hier erhalten Sie ein völlig unverbindliches und kostenloses Beratungsgespräch, in dem wir Sie darüber informieren, was im Todesfall auf die Angehörigen zukommt, welche Dinge schon vorab geregelt werden können und wie dieser Bereich finanziell abgesichert wird.

 

 

 

Trauervorsorge

„Trost und innere Ruhe durch die richtige Vorsorge.“

 

In Ruhe zu gehen…
bedeutet niemandem finanzielle Verpflichtungen oder Entscheidungen aufzubürden, nachdem das eigene Leben vorbei ist. Dies ist besonders wichtig, da seit Januar 2004 kein Sterbegeld mehr durch die gesetzlichen Krankenkassen ausgezahlt wird.

 

Abschied nehmen, wie Sie es sich vorstellen
In einem umfassenden Gespräch erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen alle Details für Ihren persönlichen Abschied. Natürlich gehen wir dabei auf Ihre ganz individuellen Vorstellungen ein.

 

Ein Informationsgespräch von Mensch zu Mensch
Hier erhalten Sie ein völlig unverbindliches und kostenloses Beratungsgespräch, in dem wir Sie darüber informieren, was im Todesfall auf die Angehörigen zukommt, welche Dinge schon vorab geregelt werden können und wie dieser Bereich finanziell abgesichert wird.

 

 

Trauervorsorge

„Trost und innere Ruhe durch die richtige Vorsorge.“

In Ruhe zu gehen…
bedeutet niemandem finanzielle Verpflichtungen oder Entscheidungen aufzubürden, nachdem das eigene Leben vorbei ist. Dies ist besonders wichtig, da seit Januar 2004 kein Sterbegeld mehr durch die gesetzlichen Krankenkassen ausgezahlt wird.

Abschied nehmen, wie Sie es sich vorstellen
In einem umfassenden Gespräch erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen alle Details für Ihren persönlichen Abschied. Natürlich gehen wir dabei auf Ihre ganz individuellen Vorstellungen ein.

Ein Informationsgespräch von Mensch zu Mensch
Hier erhalten Sie ein völlig unverbindliches und kostenloses Beratungsgespräch, in dem wir Sie darüber informieren, was im Todesfall auf die Angehörigen zukommt, welche Dinge schon vorab geregelt werden können und wie dieser Bereich finanziell abgesichert wird.

 

Der digitale Nachlass

Jeder, der das Internet nutzte, hinterlässt nach seinem Tod einen persönlichen digitalen Nachlass. Dieser ergibt sich aus der digitalen Identität, die alle gespeicherten Daten zur Person beinhaltet und dementsprechend sehr individuell ist.

Dabei sind gerade extern hinterlassene Daten, also z. B. bei Internetunternehmen und -portalen, für Angehörige von Bedeutung:

R

Nutzerkonten und -profile

R

Persönliche Daten

R

Mitgliedschaften, Verträge und Abonnements

R

Guthaben

Hier können Sie sich im Online-Schutzpaket einloggen. Die Zugangsdaten haben Sie direkt von Columba erhalten.

Bestattungsarten

Als Bestattungsart und letzte Ruhe bieten sich folgende Möglichkeiten an:

Erdbestattung

R

Einfaches Wahlgrab

Die Bestattung des Verstorbenen erfolgt im Sarg in einer einstelligen Grabstelle. Das Grab ist über die Ruhefrist hinaus verlängerbar.

R

Familiengrab

Die Sargbestattung wird in einer mehrstelligen Grabstätte ohne Laufzeitbeschränkung vollzogen.

R

Reihengrab

Die Beisetzung des Verstorbenen wird an einer zugewiesenen Stelle durchgeführt. Hier ist weder eine Grabverlängerung noch eine weitere Bestattung möglich.

R

Gruft

Die Gruftbestattung ist eine weitere Form der Erdbestattung, bei der die Beisetzung des Verstorbenen in einem ausgemauerten Bereich des Friedhofs vollzogen wird.

R

Kindergrab

Die Beisetzung eines Kindes kann nach Größe des Sarges in einem normalen Erdgrab oder im Bereich der Kindergräber des Friedhofs erfolgen.

R

Seelenfeld

Für die Bestattung eines Fötus steht das Seelenfeld zur Verfügung.

Erdbestattung

R

Einfaches Wahlgrab

Die Bestattung des Verstorbenen erfolgt im Sarg in einer einstelligen Grabstelle. Das Grab ist über die Ruhefrist hinaus verlängerbar.

R

Familiengrab

Die Sargbestattung wird in einer mehrstelligen Grabstätte ohne Laufzeitbeschränkung vollzogen.

R

Reihengrab

Die Beisetzung des Verstorbenen wird an einer zugewiesenen Stelle durchgeführt. Hier ist weder eine Grabverlängerung noch eine weitere Bestattung möglich.

R

Gruft

Die Gruftbestattung ist eine weitere Form der Erdbestattung, bei der die Beisetzung des Verstorbenen in einem ausgemauerten Bereich des Friedhofs vollzogen wird.

R

Kindergrab

Die Beisetzung eines Kindes kann nach Größe des Sarges in einem normalen Erdgrab oder im Bereich der Kindergräber des Friedhofs erfolgen.

R

Seelenfeld

Für die Bestattung eines Fötus steht das Seelenfeld zur Verfügung.

Feuerbestattung

R

Urnenerdgrab

Hier wird die 100 % biologisch abbaubare Urne in einem kleinen Erdgrab oder einer Sonderurnenstelle beigesetzt.

R

Urnennische

Die Nischenwand sieht das Einstellen der Urne in einer Nische mit Steinplatte und Schriftzug vor. Alternativ kann die Urne im Kolumbarium hinter eine individuell gravierte Glasplatte gestellt werden.

R

Baumbestattung

Bei dieser Bestattung erfolgt die Urnenbeisetzung im Bereich eines Baumes mit der Möglichkeit eines Namenszuges auf einer zentralen Stelle.

R

Waldbestattung

Der Friedwald sowie der Ruheforst bieten verschiedene Möglichkeiten an. Ob Gemeinschaftsbaum, Familienbaum, Freundschaftsbaum, Einzelbaum oder Basisplatz, hier wird die Asche des Verstorbenen in einem naturbelassenen Ambiente beigesetzt.

R

Anonyme Bestattung

An einer, nur der Friedhofsverwaltung bekannten Stelle wird die Urne anonym und ohne Angehörige beigesetzt. Die anonyme Urnenbestattung wird von den jeweiligen Friedhöfen unterschiedlich vollzogen.

R

Seebestattung

Durch den Kapitän einer Reederei wird die Seeurne nach einem festen Ritual in der Regel der Nordsee oder Ostsee übergeben. Die Koordinaten aus dem Logbuch in Urkundenform stellen den Grabbrief dar. Eine Seebestattung kann aber auch anonym, ohne Teilnahme von Hinterbliebenen stattfinden.

R

Bergbachbestattung, Almwiesen- und Felsbestattung

In den Schweizer Bergen gibt es die Möglichkeiten, die Asche in einen fließenden Bergbach oder in der Umgebung einer Almwiese zu verstreuen oder sie in der Nähe eines Felsens ihrer letzten Bestimmung zu übergeben.

R

Bergbachbestattung, Almwiesen- und Felsbestattung

In den Schweizer Bergen gibt es die Möglichkeiten, die Asche in einen fließenden Bergbach oder in der Umgebung einer Almwiese zu verstreuen oder sie in der Nähe eines Felsens ihrer letzten Bestimmung zu übergeben.

R

Verstreuung

Die Asche des Verstorbenen wird einer Naturwiese (z.B. in Mecklenburg-Vorpommern) übergeben oder bei einer Heißluftballonfahrt in den Wind (z.B. in Frankreich oder der Schweiz) verstreut.

R

Weltraumbestattung

Ein kleiner Teil der Asche wird in einer Kapsel mittels einer Rakete in die Umlaufbahn geschossen.

R

Diamantbestattung

Durch ein Kohlenstoffverfahren wird ein Teil der Asche zu einem Diamanten gepresst. Dieser kann je nach Größe und Farbe variieren und so in einen Ring, einen Anhänger oder eine Kette eingearbeitet werden.

R

Bergbachbestattung, Almwiesen- und Felsbestattung

In den Schweizer Bergen gibt es die Möglichkeiten, die Asche in einen fließenden Bergbach oder in der Umgebung einer Almwiese zu verstreuen oder sie in der Nähe eines Felsens ihrer letzten Bestimmung zu übergeben.

R

Bergbachbestattung, Almwiesen- und Felsbestattung

In den Schweizer Bergen gibt es die Möglichkeiten, die Asche in einen fließenden Bergbach oder in der Umgebung einer Almwiese zu verstreuen oder sie in der Nähe eines Felsens ihrer letzten Bestimmung zu übergeben.

R

Verstreuung

Die Asche des Verstorbenen wird einer Naturwiese (z.B. in Mecklenburg-Vorpommern) übergeben oder bei einer Heißluftballonfahrt in den Wind (z.B. in Frankreich oder der Schweiz) verstreut.

R

Weltraumbestattung

Ein kleiner Teil der Asche wird in einer Kapsel mittels einer Rakete in die Umlaufbahn geschossen.

R

Diamantbestattung

Durch ein Kohlenstoffverfahren wird ein Teil der Asche zu einem Diamanten gepresst. Dieser kann je nach Größe und Farbe variieren und so in einen Ring, einen Anhänger oder eine Kette eingearbeitet werden.

.

Erinnerungskultur

R

Büste

Selbst die Totenmaske aus Gips sowie die Büste in Stein und Bronze gewährt eine lebendige Erinnerung an den Verstorbenen.

R

Fingerabdruck

Das Gedenken an Verstorbene lässt sich in Form eines Fingerabdrucks im Ring oder als Anhänger verwirklichen.